Navigation überspringenSitemap anzeigen

Verhütungsstäbchen Implanon Verhütungsberatung in München

Das östrogenfreie Verhütungsstäbchen Implanon (auch Hormonstäbchen genannt) ist ein vier Zentimeter langes Kunststoffstäbchen, das direkt unter die Haut an der Innenseite des Oberarms eingelegt wird. Gerne beraten wir Sie in unserer Frauenarzt-Praxis in München, ob diese Verhütungsmethode für Sie geeignet ist. Das Verhütungsstäbchen Implanon enthält ein Hormon (das Gestagen), das stetig über drei Jahre im Körper freigesetzt wird.

Durch die kontinuierliche Freisetzung kann über einen langen Zeitraum sicher und bequem verhütet werden. Es muss im Gegensatz zur Pille nicht an die regelmäßige Einnahme gedacht werden. Das Stäbchen wird unter örtlicher Betäubung mithilfe eines speziellen Applikators an der Innenseite des Oberarms unter die Haut gelegt. Eine Entfernung ist jederzeit unter örtlicher Betäubung möglich.

Individuelle Beratung in unserer Frauenarzt-Praxis in München

Das Verhütungsstäbchen eignet sich als Verhütungsmittel für Frauen, die sich eine langfristige Verhütung wünschen. Es gilt als zuverlässig, Einflüsse wie Erbrechen und Durchfall beeinträchtigen seine Wirkung nicht.

Sie möchten mehr darüber erfahren, ob das Implanon ein für Sie geeignetes Verhütungsmittel ist? Wir beraten Sie in unserer Praxis in München gerne individuell und umfassend!

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin.

Kontakt aufnehmen
Unser Besprechungszimmer
Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen
Zum Seitenanfang