Navigation überspringenSitemap anzeigen

Verhütungsmittel von Ihrem Gynäkologen in München

Über alle Epochen hinweg wurden verschiedene Verhütungsmethoden wie Öle, Salben oder Ähnliches zur Anwendung in der Scheide empfohlen. Kondome tauchten erstmals 1605 als Verhütungsmittel auf und wurden als unmoralisch verurteilt. Mehr als 350 Jahre später, am 1. Juni 1961, wurde die erste Hormonpille zur Empfängnisverhütung in Deutschland auf den Markt gebracht.

Doch erst in den folgenden Jahrzehnten wurde das Thema Verhütung nach und nach in der Öffentlichkeit enttabuisiert. Heute richtet sich nicht die Frau nach der Verhütung, sondern die Verhütung nach der Frau. Sprechen Sie uns bitte auf für Sie passende Verhütungsmittel an – wir beraten Sie in unserer Praxis in München gerne zu möglichen Verhütungsmethoden.

Hormonpräparate zur Verhütung(Pille, Nuvaring, Pflaster, 3-Monatsspritze)
Mehr erfahren
Kupfer, Spirale(IUD)
Mehr erfahren
Goldspirale(IUD, Goldluna)
Mehr erfahren
Gynefix(Kupferkette)
Mehr erfahren
Kupferball(IUB)
Mehr erfahren
Verhütungsschirmchen(Gestagen Spirale, Hormonspirale, Jaydess, Mirena)
Mehr über Jaydess
Natürliche Familienplanung
Mehr erfahren
Implanon(Östrogenfrei)
Mehr erfahren
Diaphragma
Mehr erfahren
Coitus Interruptus
Mehr erfahren
Swipe
Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen
Zum Seitenanfang